Die Schwitzhütte, ein Ort der Reinigung und Metamorphose

Organisatorisches Ausbildung

Der Wegbegleiter:

Für die Teilnehmer an der Schwitzhüttenleiterausbildung gelten die selben Bedingungen wie bei den Selbsterfahrungstagen.  Zu den einzelnen Schwitzhütten während des laufenden Jahres ist der Beginn immer 9:00 Uhr. Optimal wäre die Anreise am Abend vorher. Übernachtungsmöglichkeit am Platz, bei uns im Seminarraum oder einer Pension in der Nähe. Bitte immer bekanntgeben welche der drei Möglichkeiten in Betracht kommen.

Energieausgleich für die Ausbildung: 

Der Energieausgleich sind zwei Mal die Selbsterfahrungstagskosten, inclusive Verpflegung und Unterkunft also jeweils €550,00. Schwitzhütten inclusive Verpflegung €100,00. Die Übernachtung am Platz oder im Seminarraum sind kostenlos, die Übernachtung in einer Pension ist selbst zu tragen. Gesamtkosten daher ca. € 2000,00. Die Konditionen sind die selben wie bei den Selbsterfahrungstagen, die einzelnen Schwitzhütten sind jeweils am Tag der Veranstaltung zu begleichen. Für diejenigen die den Betrag auf einmal zahlen wollen gibt es einen Rabatt von 10%.

Zeiten:

Die Selbsterfahrungstage beginnen immer am Donnerstag um 9:00Uhr und enden am Sonntag gegen 14:00 Uhr. Die einzelnen Schwitzhüttentermine beginnen um 9:00 Uhr und enden gegen 22:00 Uhr.

Veranstaltungsort der Selbsterfahrungstage und des Wegbegleiters:

Schwitzhüttenplatz ErdenStaub, unterhalb Reichering 10, 4904 Reichering