Die Schwitzhütte, ein Ort der Reinigung und Metamorphose

Wer wir sind

Ich bin Roger “Papa Bär” Staub, 1962 geboren, verheiratet, Vater von zwei Söhnen und lebe in Regau/Schalchham.

Gelernt habe ich das Maler und Anstreicherhandwerk bis hin zum Meister und zum eigenen Betrieb.

Doch meine wahre Berufung ist seit 2003 Jahren der Bau von Rahmentrommeln, schamanischen Ritualgegenständen und alles was Schamane so braucht. www.schamanische-werkstatt.at

In meinem Leben habe ich sehr viele Erfahrungen gemacht. Gute genauso wie weniger gute. All das hat mich zu dem Menschen gemacht der ich heute bin.

Vor mehr als einem Jahrzehnt, nachdem der Kontakt zu den Spirits, den Ahnen immer stärker wurde, bekam ich den Auftrag als Wassergieser Schwitzhütten anzuleiten.

Dies mache ich seither auf meine Art und Weise die ich in all den Jahren erlernt und erfahren habe. Die Schwitzhütte ist für mich eine kraftvolle, heilsame, intensive spirituelle Möglichkeit den Weg der Transformation zu gehen – den Weg des Herzens! Ich verstehe mich aber nicht als Leiter sondern als Wegbegleiter.

 

Mario begleitet uns die nächsten eineinhalb Jahre bei den Schwitzhütten um das anleiten von Schwitzhüttenzeremonien zu erlernen.

Zur Zeit ist er unser Feuermann und verinnerlicht seine Verbindung zu dieser reinigenden, energiereichen Kraft. Er tut dies mit viel Hingabe und Einfühlungsvermögen.

Wir sind sehr glücklich darüber ihn bei diesem Weg begleiten zu dürfen!

 

 

Meine geliebte Frau Renate die uns mit ihrer Feuerenergie begleitet. 

Genauso liebevoll wie sie sich um den Platz und unser Bärenreich kümmert ist sie für alle die zur Schwitzhütte kommen da.

Sie bringt ausserdem ihre jahrelange schamanische Erfahrung in die Schwitzhüttenarbeit mit ein.

Wer sich eingehender über sie und ihre wunderbare Energiearbeit informieren möchte, ist eingeladen sie auf ihrer Homepage zu besuchen! www.renatestaub.at

 

Harald “Feuerdrache” Feuerläufer, schamanisch Tätiger, Reisender – guter Freund!

Harald begleitet uns mit seiner starken Drachenenergie und seiner liebevollen Fürsorge. Er ist mit seiner mobilen Schwitzhütte unterwegs um die Lehren des Feuers und der heißen Steine zu den Menschen zu bringen. 

Bei uns auf dem Platz begleitet er mich bei den Zeremonien und der Heilarbeit. 

Wenn du mehr über ihn erfahren möchtest besuche ihn auf seiner Website www.mobile-schwitzhuette.com oder lerne ihn im Bärenrreich kennen!